Datenschutzhinweise für Teilnehmer unserer Online-Umfragen

1. Vorbemerkungen

Ihre Teilnahme an dieser Online-Umfrage ist freiwillig. Bei Nicht-Teilnahme entstehen Ihnen keine Nachteile. Die Beantwortung unserer Fragen erfolgt anonym und ist datenschutzkonform. Wir sind seit 2002 Mitglied im Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e. V. Damit unterliegen wir den strengen Standesregeln des BVM und des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e. V.) zum Umgang mit Daten in der Markt- und Meinungsforschung. Es ist selbstverständlich, dass wir alle Vorschriften des Datenschutzes einhalten.

Sie können sicher sein, dass …

  • niemand erfährt, welche Antworten Sie gegeben haben.
  • Ihr Name und Ihre Adresse nicht an Dritte weitergegeben werden.
  • keine Einzeldaten an Dritte weitergegeben werden, die eine Identifizierung Ihrer Person zulassen.

2. Verantwortlicher bzw. Ansprechpartner für Datenschutz

FFG®
Jörg Henningsen
Eugenstraße 31
70794 Filderstadt
DEUTSCHLAND

Telefon: 0711 7089710
E-Mail: datenschutz@ffg.de

Bitte wenden Sie sich jederzeit an uns, wenn Sie …

  • Fragen zum Datenschutzrecht oder Ihren Betroffenenrechten haben,
  • Fragen dazu haben, wie wir personenbezogene Daten erheben und verarbeiten,
  • uns um Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten bitten möchten,
  • eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten,
  • einer bestimmten Datenverwendung widersprechen möchten.

3. Datenschutzbeauftragter

Wir haben Herrn Dr. Sebastian Kraska für unser Unternehmen als externen Datenschutzbeauftragten bestellt:

IITR Datenschutz GmbH
Marienplatz 2
80331 München

Sie können sich bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie zu Ihren Rechten rund um den Datenschutz auch jederzeit unter datenschutz@ffg.de an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

4. Erhebungs- und Verwendungszweck der Daten

Bei der Beratung und Betreuung unserer Kunden stellen wir diesen Informationen zur Verfügung. Die Grundlage dieser Information ist Ihre Meinung, um die wir Sie in den jeweiligen Umfragen bitten und die wir anschließend statistisch auswerten. So helfen wir Unternehmen, ihre Kunden, Mitarbeiter, Mitglieder oder Mieter besser zu verstehen. Mit unseren Informationen stellen unsere Kunden Unternehmensentscheidungen auf eine fundierte empirische Datengrundlage. Als Ergebnis können sie das Unternehmensumfeld und den Markenauftritt attraktiver und näher am Kundenbedarf gestalten und sind erfolgreicher am Markt.

In der Regel beauftragen unsere Kunden die Umfragen im Rahmen der Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO. Die Auftraggeber stellen uns dazu personenbezogene Daten für die Durchführung der Studie zur Verfügung, zum Beispiel Name und E-Mail-Adresse.

Diese personenbezogenen Daten speichern wir getrennt von den Befragungsdaten pseudonymisiert mit einer gemeinsamen Codenummer auf der Serverplattform.

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich, um unsere Studien zu Forschungszwecken durchzuführen: Ihren Namen und die E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen eine Einladung und den Link zur Online-Umfrage zuzusenden. Dieser Link ist entweder ein allgemeiner Link oder er ist personalisiert mit einer individuellen, zufälligen Kennziffer.

Ihre Antworten auf die Fragen erfassen wir im Rahmen der Umfrage. Anschließend werten wir die Umfragedaten anonym aus, ohne Bezug zu Ihrer Person, etwa mit Angaben wie „61 % der Befragten haben sich bei Frage 4 für Antwort b entschieden“. Ferner fassen wir die Umfrageergebnisse in Gruppen zusammen, zum Beispiel nach Altersgruppen, Geschlecht oder Bundesländern. Niemand kann erkennen, wer an der Umfrage teilgenommen hat und es ist auch nicht ersichtlich, wer welche Antwort auf die Fragen gegeben hat.

Wenn Sie einen personalisierten Link erhalten, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ende der Online-Umfrage, um Ihnen eine Erinnerungs-E-Mail zu senden, falls Sie die Umfrage noch nicht abgeschlossen haben. Mit einem personalisierten Link können Sie die Umfrage direkt an der Stelle fortsetzen, an der Sie diese unterbrochen haben. Zudem verhindert er Mehrfachteilnahmen. Die Codes werden ausschließlich zur Sicherstellung dieser Funktionen verwendet und nicht mit Ihren Antworten verknüpft.

Nachdem Sie an der Umfrage teilgenommen haben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten wie Name und E-Mail-Adresse ausschließlich zur Aufwandsentschädigung. Das bedeutet, wir senden Ihnen die zusammengefassten Umfrageergebnisse zu oder Sie nehmen am Gewinnspiel teil, wenn Sie dem durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse am Ende des Online-Fragebogens zugestimmt haben.

5. Speicherdauer der Daten

Im Falle eines allgemeinen Links sind Ihre Antworten nicht mit Ihrem Namen oder Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft und es liegen keine personenbezogenen Umfragedaten vor. Im Falle eines personalisierten Links löschen wir die Verknüpfung zwischen Ihrem Namen bzw. Ihrer E-Mail-Adresse und Ihren Antworten mit Abschluss der Umfrage, sodass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist.

Die uns vom Auftraggeber der Studie zur Verfügung gestellte Datenbank mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse wird mit Abschluss der Umfrage gelöscht, spätestens nachdem wir Ihnen gegebenenfalls die Umfrageergebnisse oder andere Incentives zugesandt haben.

Die Umfragedaten bewahren wir so lange auf, wie es erforderlich ist, um unsere Dienstleistung zu erbringen und die Umfrageziele zu erreichen.

6. Weitergabe der Daten

Die personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte oder in Drittländer außerhalb der EU (ausgenommen Schweiz) weitergegeben. Alle Personen, die Kontakt mit den personenbezogenen Daten haben, werden zur Wahrung der Vertraulichkeit, zur Beachtung des Datenschutzes und entsprechender Geheimhaltung verpflichtet. Die im Rahmen von Umfragen gesammelten Daten sind Eigentum der FFG®. Die Umfrageergebnisse werden in anonymisierter Form an den Auftraggeber weitergegeben. Sie lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu.

7. Ihre Rechte und die Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Detaillierte Informationen zu Ihren Rechten (z. B. Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerruf, Widerspruch) sowie zur Rechtsgrundlage der Verarbeitung nach der DSGVO finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

So haben Sie beispielsweise jederzeit das Recht, der weiteren Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse etc.) zum Zweck der Markt- und Meinungsforschung mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Auch können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte an den Verantwortlichen bzw. Ansprechpartner für Datenschutz (siehe Punkt 2).

8. Logfiles

Im Rahmen der technischen Abwicklung unserer Online-Umfrage werden technisch bedingt bestimmte Daten erfasst. Dazu gehört auch die IP-Adresse Ihres Rechners. Aus Datenschutzgründen wird nicht Ihre IP-Adresse gespeichert, sondern ein pro IP-Adresse einzigartiges Äquivalent, aus dem Ihre IP-Adresse nicht rückwärts errechnet werden kann. Dies gewährleistet Ihre Anonymität. Gleichzeitig verfügen wir über eine IP-adressähnliche Information für jeden Umfrageteilnehmer, die es möglich macht, bei offenen oder halboffenen Umfragen Mehrfachteilnahmen zu identifizieren.

Weitergehende Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitwirkung und Ihr Vertrauen in unsere Arbeit!

 

FFG - Facts & Figures Group®

Eugenstraße 31
70794 Filderstadt
DEUTSCHLAND

Telefon: 0711 7089710
E-Mail: info@ffg.de

 

© FFG® 2021